Dynamik und Flexibilität gibt’s bei uns nicht nur auf dem Papier

23 November 2018 - Komponenten, Was wir machen

Die Serienproduktion von Komponenten ist, egal ob es sich um höhere oder geringere Stückzahlen handelt, eines der wichtigsten Standbeine unseres Unternehmens. Dabei haben wir gelernt, dass die Herstellung eines so breiten Sortiments an Komponenten höchstmögliche Dynamik und Flexibilität verlangt.

Schließlich unterscheidet sich jedes Projekt von allen bisherigen, weshalb man sich auf die neuen Ansprüche der Kunden einstellen und an die veränderte Situation anpassen muss. Nur wenn man dies schafft, kann man – wie dies Tratter tut – Komponenten höchster Qualität herstellen, hochwertigste Kunststoffe nutzen und jede Lieferung validieren und zertifizieren.

Dynamik und Flexibilität stehen bei uns also nicht nur auf dem Papier, vielmehr bilden sie das Fundament unseres Unternehmens. Und das kann man durchaus wörtlich nehmen.

Als wir das neue Headquarter von Tratter geplant haben, haben wir ihm genau diese beiden Pfeiler zugrunde gelegt: Dynamik und Flexibilität. So ist ein Gebäude mit flexibel nutzbaren Räumen entstanden, von dem eine ganze Menge Energie ausgeht. Der gesamte Innenraum kann jederzeit an sich ändernde Notwendigkeiten angepasst werden und nur eines ist unser Headquarter nicht: starr.

So werden die beiden Grundpfeiler unseres Unternehmens direkt auf die Mitarbeiter übertragen, die die Unternehmenskultur von Flexibilität und Dynamik sozusagen schon mit dem Gebäude aufnehmen, in dem sie arbeiten.

Auch das ist Tratter.

Top