Unsere Kompetenzen

Aus Kunststoffen entwickeln wir Lösungen

Produktentwicklung, Prototypenbau, Herstellung von Spritzguß- und Pressformen, Entwicklung von Komponenten und Elektronik, Beratung und Betreuung, Qualitätskontrolle: Darum geht es bei Tratter Engineering.

Blickt man genauer auf unsere Arbeit, ist es wohl das über die Jahre weitererentwickelte operative Modell, das uns von Mitbewerbern abhebt. Es ist unser Unternehmensmodell, in dem wir die oben aufgelisteten Tätigkeiten vereinen und dabei größtmögliche Flexibilität in Entwicklung und Produktion.

Dadurch können wir eine breite Palette von Lösungen für unsere Kunden entwickeln: Im Fokus haben (sicherstellen) von der Auswahl der Materialien über Entwicklung und Design bis hin zur konkreten Umsetzung.

Unserer Erfahrung kommt Ihnen zugute, wenn es um die Entwicklung und Herstellung von Kunststoffkomponenten geht.

Lösungen svg+xml;charset=utf

Wir entwickeln und konstruieren in kürzester Zeit Prototypen und Einzelstücke nach der Vorgabe unserer Kunden, mit denen alle notwendigen Testreihen der geforderten Qualität und Zuverlässigkeit durchlaufen werden können.

Kunststoffe

3D Druck

Spritzguss

Micro-Spritzguss

Blasformen

Schweißungen

Montage

Design

Produktdesign

Industriedesign

Grafikdesign

UX/UI Design

Verpackungsdesign

Elektronik

Platinen

Sensoren

Steuerungen

Umspritzen

Stöpsel Cider – Floribunda

Stöpsel Cider – Floribunda

25 Februar 2022

UI / TipCube – Hektros

UI / TipCube – Hektros

23 Februar 2022

Schrittmotorsteuerungs- Platine – Monsterrhino

Schrittmotorsteuerungs- Platine – Monsterrhino

24 Februar 2021

Petrischale – Hektros

Petrischale – Hektros

9 Dezember 2020

Zellkultur- Einsätze – Hektros

Zellkultur- Einsätze – Hektros

9 Dezember 2020

Zellinkubator – Hektros

Zellinkubator – Hektros

9 Dezember 2020

TipCube – Hektros

TipCube – Hektros

4 Dezember 2020

Wir entwickeln und bauen alle Arten von Werkzeugen für die Herstellung von Kunststoffkomponenten

Lösungen svg+xml;charset=utf

Seit 1998 stellen wir die verschiedensten Typen von Werkzeugen her, egal um welche Art der Transformierung und um welche Materialien es geht. Unsere Erfahrung sowohl in Werkzeugbau als auch im Spritzgussprozess ist die Basis für die Entwicklung und Herstellung komplexer Automotive Produkte und Serienentwicklungen: Mit Unterstützung unserer Partner können wir so ganze Pakete an Serien Werkzeugen liefern, auch die komplexesten.

Tintentank – Durst

Tintentank – Durst

25 Februar 2022

Wagenheberaufname – BMW

Wagenheberaufname – BMW

25 Februar 2022

Handschuhkasten – VW

Handschuhkasten – VW

25 Februar 2022

Kühlerjalousie – VW

Kühlerjalousie – VW

24 Februar 2022

Luftführung – Audi

Luftführung – Audi

24 Februar 2022

Türverkleidung – McLaren

Türverkleidung – McLaren

24 Februar 2022

Sporthelm – 720

Sporthelm – 720

10 Mai 2021

Mittelkonsole – Audi

Mittelkonsole – Audi

10 Dezember 2020

Einstiegsblende – BMW

Einstiegsblende – BMW

10 Dezember 2020

Wir produzieren Komponenten in hohen und geringen Stückzahlen in Serie und liefern dazu auch alle notwendigen Zertifikate

Lösungen svg+xml;charset=utf

In der Fertigung steht eine ganze Reihe sowohl automatisierbare wie manuell zu bedienende Anlagen zur Verfügung. Welche davon zum Einsatz kommen, hängt von der jeweiligen Kundenanforderung ab. Dass aber alle unsere Produkte das Werk validiert und zertifiziert verlassen, versteht sich von selbst.

Heckdiffusor – BMW

Heckdiffusor – BMW

24 Februar 2022

SCR Traverse – VW

SCR Traverse – VW

24 Februar 2022

Ladeluftrohr – Renault

Ladeluftrohr – Renault

23 Februar 2022

Endschalter – Monsterrhino

Endschalter – Monsterrhino

24 Februar 2021

Konnektor – Porsche

Konnektor – Porsche

10 Dezember 2020

Rückschlagventil – VW

Rückschlagventil – VW

10 Dezember 2020

Resonator – PSA

Resonator – PSA

10 Dezember 2020

Petrischale – Hektros

Petrischale – Hektros

9 Dezember 2020

Zellkultur- Einsätze – Hektros

Zellkultur- Einsätze – Hektros

9 Dezember 2020

Die Kombination aus individuellem Design und Qualität ergibt sichtbare und gefühlte Perfektion

Lösungen svg+xml;charset=utf

Die Anforderungen an die Herstellung ästhetischer und dekorativer Oberflächen im Automobil sind hoch. Die Entwicklung der dazu notwendigen individuellen und wirtschaftlichen Fertigungslösungen ist eine der Kernkompetenzen von Tratter. Vielfalt, Qualitätsanforderungen, Mengen und zahlreiche individuelle Parameter erfordern anspruchsvolle Fertigungslösungen, die nur mit langjähriger Erfahrung und fundiertem Fach- und Prozess-Know-how umsetzbar sind.

Blende A-Säule – Rolls Royce

Blende A-Säule – Rolls Royce

28 Februar 2022

Schottblech – BMW

Schottblech – BMW

28 Februar 2022

Verkleidung Heckklappe – Rolls Royce

Verkleidung Heckklappe – Rolls Royce

28 Februar 2022

Armatur – McLaren

Armatur – McLaren

24 Februar 2022

Hitzeschild – Mercedes

Hitzeschild – Mercedes

24 Februar 2022

Querträger Sitzbank – Rolls Royce

Querträger Sitzbank – Rolls Royce

24 Februar 2022

Seitenverkleidung Gepäckraum – Mercedes

Seitenverkleidung Gepäckraum – Mercedes

24 Februar 2022

Seitenverkleidung Gepäckraum – Rolls Royce

Seitenverkleidung Gepäckraum – Rolls Royce

24 Februar 2022

Heckdiffusor – BMW

Heckdiffusor – BMW

24 Februar 2022

Unser Know-how im Bereich Elektronik befähigt uns nahezu jede Aufgabenstellung zu meistern

Lösungen svg+xml;charset=utf

Wir sind der ideale Partner, wenn es um individuelle Lösungen bei elektronischen Komponenten. In Zusammenarbeit mit unseren Partnern sind wir in der Lage, komplexe elektronische sowie Softwarebasierte Lösungen für die verschiedensten Bereichen anzubieten.

Angetrieben durch die Automobilindustrie, haben wir interne Qualitäts-Prozesse entwickelt, nach welchen wir all unsere Entwicklungs- und Produktionsprozesse kontinuierlich überprüfen

Lösungen svg+xml;charset=utf

Damit all unsere Produkte höchsten qualutätsansprüchen genügen, durchlaufen sie detaillierte Qualitäts- und Kontrollprozesse: Von der Herstellbarkeitsanalyse hin zur Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA), vom Produktionslenkungsplan (CP) und der Qualitätsvorausplanung (APQP), über die optische- und taktile Vermessung bis hin zur Erstbemusterung (PPAP) nach allen in der Automobilindustrie gängigen Methoden.

Aber Prüfen stellt nur einen Teil unseres Qualitätsprozesses dar. Um unsere Dienstleistung auch innerhalb unserer Prozesse zu optimieren, setzten wir mittels gängiger Methoden auf eine kontinuierliche Verbesserung (KVP) und Steigerung der Effizienz.

Referenzen

Anwendungen

Das Unternehmen